Anleitung Nippel-Stimulation

Reizstrom ist an den Brustwarzen intensiv und extrem geil!

Der Gedanke, sich Klammern an die Brustwarzen zu hängen, durch die zudem auch noch elektrischer Strom fließt, ist vielleicht nicht jedermanns Sache.

Doch diejenigen, die bereits mit Elektrosex positive Erfahrungen gesammelt haben und zudem gerne mit Sexspielzeugen spielen, sei diese sexuelle Spielart sehr ans Herz gelegt.

Wir geben Euch auf dieser E-Stim- Ratgeberseite einige Ideen, Tipps und eine Anleitung speziell für Einsteiger, wie man die Brustwarzen mit Reizstrom stimulieren kann.

1.) Warum Brustwarzen stimulieren?

ElektrosexDie Brustwarzen von Frauen und Männern reagieren gleichermaßen empfänglich auf kneten, schrauben, ziehen, streicheln und saugen. Entweder man mag es oder man mag es nicht. Brust, Brustwarze und Vorhof verfügen über ein enormes Nervengeflecht und gelten bei beiden Geschlechtern als erogene Zone.

80 % der Frauen und 50% der Männer stehen gemäß diversen Umfragen auf die direkte Stimulation der Nippel. In der BDSM- Szene gehören Brustwarzen- Spiele mit Händen, Klammern, Klemmen, Gewichten, Wachs etc. zur Standardbehandlung. Besonders dort wird auch vorurteilsfrei die Elektrostimulation zur Luststeigerung oder “Bestrafung” praktiziert.

Wer Spaß daran hat, seine Nippel zu bespielen bzw. sie verwöhnen zu lassen, sollte Elektrosex an Brustwarzen unbedingt einmal ausprobieren!

2.) Wie kann man mit Reizstrom Nippel reizen?

Um beide Lustnippel gleichzeitig zu stimulieren, sollte man sich auf jeden Fall ein Zwei-Kanal- Reizstromgerät kaufen. Wir empfehlen das mystim Tension Lover.

Das A & O für eine angenehme Brustwarzenstimulation ist die Wahl der richtigen Elektroden.  Das Problem ist, dass sich die Brustwarzen gelegentlich aufrichten und dadurch der feste Sitz beeinträchtigt wird. Experimente mit “Klebeelektroden auf die Nippel kleben” und selbst-gebastelten Lösungen scheitern meistens und man verliert durch Ziepen und Schmerzen die Lust. Der Stromfluss von “Brust zu Brust” ist aus Sicherheitsgründen außerdem Tabu (siehe Punkt 3. )

Wenn Du Dich für die Stimulation der Brustwarzen mit Reizstrom interessierst, solltest Du Dir vernünftige rutschfeste Elektroden kaufen, die nicht zu stark zusammendrücken oder aber mindestens eine Auflagefläche von 1 cm2 aufweisen.

Das Schöne ist beim Reizstrom an den Nippeln, dass man die Stimulation aktiv oder passiv, ohne manuellem Zutun z.B. beim Fernsehen, Pornos gucken oder allgemein am Computer genießen kann. Bei “Behandlungen” mit Sexspielzeug durch den Partner hat dieser die Hände für andere Dinge frei.

3.) Ist Reizstrom an den Brustwarzen gefährlich?

In diversen ESTIM- Selbstbau-Anleitungen und (BDSM-) Sexvideos sieht man immer wieder, dass an jede Brustwarze eine einpolige Brustwarzenklammer angelegt wird und zwischen beiden Brüsten der Strom fließt.

Wir wollen zwar nicht die Moralapostel spielen und nach unserer Information ist auch noch niemand durch ein medizinisch zugelassenes Reizstrom gerät ums Leben gekommen, aber wir raten Euch, kein Risiko einzugehen und die Elektroden gemäß unseren Tipps von von Punkt 4.) anzulegen:

4.) Wo platziere ich die Elektroden am besten?

  • Tipp: Zweipolige Kontaktklammer kaufen

Kaufe Dir zwei zweipolige Elektrosexklammern, mit einer möglichst großen Auflagefläche und einem geringen oder regelbaren Anpressdruck. Sie werden einfach an die Nippel geklammert und beiden Kanälen des Reizstromgerätes verbunden. Die bipolaren Elektrosex- Klammern mystim Barry Bite sind sehr gut geeignet.

Der Vorteil der Zweipoligen ESTIM-Klammern ist, dass der Strom nur zwischen den Kontakten der Metallflächen direkt durch die Brustwarzen fließt. Die Wirkung ist entsprechend dem Programm sehr angenehm, kann aber auch heftig weh tun, wenn man das Gerät nicht vorsichtig genug aufdreht.

Klammern mit zu kleinen Kontaktflächen “ziepen” eher, statt angenehm zu reizen oder aber das Zusammenpressen der Schenkel schmerzt schon nach wenigen Minuten unerträglich.

  • Tipp 2: Einpolige Klammer vs. Klebeelektrode an der selben Brust

Wie schon unter punkt 3.) erwähnt ist eine Reizstrom- Verbindung von Brustwarze zu Brustwarze ein gewisses gesundheitliches Risiko. Dennoch geht der Strom den Weg des geringsten Widerstandes durch das Haut- und Unterhaut-Fettgewebe. Wem die Gefahr beswusst ist, sollte die  Reizstromklemmen O-120 mit Druckknopftechnik ausprobieren.

Eine ungefährliche Alternative wäre, neben die Brustwarzen (also an der Außenseite jeder Brust) eine 4 x 4 cm Klebeelektrode anzubringen. Der Stromfluss verbleibt in der Brust und das Feeling ist dennoch sehr angenehm.

  • Tipp 3: Einpolige Klammern vs. Klebeelektroden an Pussy

Gut kommt auch folgende Kombination: Klammere eine Reizstromklemmen O-120 mit Druckknopftechnik an einen Nippel und als Gegenpol eine 4 x 4 cm großen Klebeelektroden auf die Schamlippe der selben Seite. Bei der anderen Brust natürlich das Gleiche. Das Gefühl ist ebenfalls sehr angenehm und nicht so intensiv, wie Tipp 1 und 2.

  • Tipp 4: Zwei Klebeelektroden neben der Brustwarze

Sehr gut funktioniert auch das Aufkleben von 4 x 4 cm großen Klebeelektroden. Man klebt sie einfach links und rechts neben die Lustnippel und verbindet die Stecker mit beiden Kanälen des Reizstromgerätes.

  • Tipp 5: Klebeelektroden an Brüsten vs. Elektrohandschuh des Partners

Eine weitere gemeine Spielidee mit Aktion des Partners: Klebe 4 x 4 cm große Klebeelektroden neben die Brustwarzen. Der Partner trägt Elektrosex-Handschuhe oder klebt sich eine Klebeelektrode um den Finger (am besten ein Klettband oder Gummi drüber). Der Partner berührt dann den Körper / die Brustwarzen. Etwas Spucke verbessert die Stromübertragung. ;-)

5.) Kann man durch E-Stim an den Brustwarzen einen Orgasmus bekommen?

Es soll zwar Frauen geben, denen die Stimulation der Brustwarzen durch kneten und rollen mit den Fingern zum Orgasmus kommen können, aber bei unseren eigenen Experimenten und anderen Meinungen hat es (leider) noch nicht bis zum einem Orgasmus gereicht.

Jedoch ist das Feeling so unbeschreiblich schön, dass es auch ohne sexuellem Höhepunkt ein echt geiles Lusterlebnis ist.

Das könnte Dich auch interessieren Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.